Mitteilungen
Adventsfenster 2019
Liebe Einwohnerinnen und Einwohner
Es freut mich sehr, dass es gelungen ist, in unserer Gemeinde 24
Personen bzw. Familien zu finden, die sich bereit erklärt haben ein
Fenster, einen Eingang oder eine Wand an ihrem Haus oder bei
ihrer Wohnung weihnachtlich zu gestalten.
Ab dem Eröffnungstag am 1. Dezember wird täglich ein neues
"Fenster" geöffnet. Danach sind die Fenster jeweils täglich von ca.
17-21 Uhr beleuchtet.
Wir wünschen allen Einwohner/-innen von Schellenberg
besinnliche und stimmungsvolle Spaziergänge durch unser Dorf.
Mitteilungen
Teilnehmende
1. Thomas Larissa Mathis, Kriesebrogg 11
2. Biedermannhaus, Dorf 62
3. Philippe Sarah Nissl-Elkuch, Widum 6
4. Hugo Edith Lins, Klenn 22
5. Karl Eva Vogt, Klenn 57
6. Luise Rederer, Winkel 10
7. Cédric Patricia Wagner, Platta 19
8. Georg Margot Hassler, Franz-Sales-Weg 34
9. Christoph Manuela Wanger, Rankhag 40
10. Elke Etienne Desliens, Holzgatter 14
11. Ralph Oehri Gaby Meusburger, Tannwald 9
Mitteilungen
12. Urs Marina Lampert, St. Georg-Strasse 66
13. Mario Nadine Elkuch, Platta 70
14. Stephan Lydia Marxer, Feld 23
15. Patrick Elkuch Tatjana Schädler, Widum 8
16. Rolf Melanie Wieser-Kieber, Rankhag 45
17. Philipp Johanna Elkuch, Platta 42
18. Silvia Bernhard Wohlwend, Platta 78
19. Schlosserei Goop, Widum 31
20. René Imelda Bütler, St. Georg-Strasse 15
21. Wilfried Elkuch Vreni Eichkorn, Platta 48
22. Philipp Kathrin Goop, Kriesebrogg 15
23. Claudia Hürlimann, Tannwald 1
24. Frauenkloster, Dorf 35
Mitteilungen
Wir wünschen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.
Kathrin Goop, Kriesebrogg 15, Schellenberg
Mitteilungen
Benefizgala der YOUNG STARS
Wie jedes Jahr ist es den YOUNG STARS ein grosses Anliegen ein
Kinderprojekt zu unterstützen und Spenden zu sammeln. In
diesem Jahr haben wir uns für den Verein für humanitäre Hilfe in
Vaduz entschieden an welchen der Erlös unserer Spendenaktion
fliessen soll.
Auch unsere Kinder wollen sich immer aktiv beteiligen und
deshalb haben wir uns für dieses Jahr etwas ganz besonderes
ausgedacht. Vor 10 Jahren entstand die Idee diesen Verein zu
gründen und anlässlich dieses tollen Jubiläums möchten wir nicht
nur einen Rückblick in unser Vereinsleben geben sondern auch
eine Zeitreise durch die Musikgeschichte machen.
Mitteilungen
Benefizgala der YOUNG STARS
Dafür haben wir mit unseren Mitgliedern eine tolle Show
erarbeitet und werden einen Benefizgalaabend veranstalten. In
diesem Jahr ist auch unsere erwachsenen Gruppe wieder mit
dabei. Nach etlichen Proben und ganz viel Herzblut ist es nun bald
soweit und wir können diesen ganz besonderen Anlass feiern.
Wir freuen uns ausserordentlich und laden euch herzlich dazu ein:
Freitag, 08.11.2019, 19.30 Uhr (Türöffnung 18 Uhr)
Samstag, 09.11.2019, 19.00 Uhr (Türöffnung 17.30 Uhr)
Gemeindesaal Eschen
Mitteilungen
Benefizgala der YOUNG STARS
Die YOUNG STARS freuen sich sehr, euch in Eschen
zu begrüssen.
Ganz liebe Grüsse
YOUNG STARS
Mitteilungen
Feuerwehr-Weiterbildungskurs Strahlenschutz
Die Strahlenschutzgruppe des Stützpunkts absolviert jährlich
einen Weiterbildungskurs um auf diesem anspruchsvollen Gebiet
auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dieser Kurs findet am
Samstag, 26. Oktober 2019, in Schellenberg statt.
Neben praktischen Übungen, beispielsweise einem Laborbrand,
werden der Umgang mit den verschiedenen Messgeräten, die
richtige Messtechnik sowie die Berechnung der
Strahlendosisleistung geübt. An den praktischen Übungen nehmen
auch die Feuerwehr und die Zivilschutzgruppe Schellenberg sowie
Samariter des Vereins Liechtensteiner Unterland teil.
Mitteilungen
Gedenkfeier für alle zu früh verstorbenen
Kinder
Am Samstag, den 26. Oktober 2019, um 10.30 Uhr
in der Kapelle des LAK-Hauses St. Florin,
St. Florinsgasse 16, Vaduz
Herzliche Einladung an alle Frauen und Männer, die
jemals ein Kind in der Schwangerschaft verloren
haben, an Geschwisterkinder und an Freundinnen
und Freunde.
Wir wollen gemeinsam unserer Sternenkinder
gedenken. Unser Verlust verbindet uns.
Mitteilungen
Gedenkfeier für alle zu früh verstorbenen Kinder
Menschen jeden Glaubens sind herzlich willkommen.
Im Anschluss laden wir alle Interessierten zum Austausch ein,
oder einfach zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen.
Verein Sternenkinder in Liechtenstein
www.sternenkinder.li
Mitteilungen
Grabenräumung im Schellenberger Riet
Die Entwässerungsgräben müssen bis am Freitag, 1. November
2019 ausgemäht und ausgeräumt werden.
Grababschnitte welche der Öko-Bewirtschaftung unterliegen,
dürfen erst nach dem 15. Oktober 2019 ausgemäht werden.
Nach dem 5. November 2019 wird die Räumung durch die
Gemeinde vorgenommen und der entstandene Aufwand den
Besitzern in Rechnung gestellt.
Mitteilungen
Grabenräumung im Schellenberger Riet
Die Rietgräben im Naturschutzgebiet müssen nicht von den
Anstössern geräumt werden. Diese Gräben werden vom
Landesforstamt geräumt.
Gemeinde Schellenberg
Martin Kaiser, Bauverwaltung
Mitteilungen
BFU Sicherheitstipp Mountainbiken
sicher ausgerüstet und gut geschützt
Über eine halbe Million Schweizerinnen und
Schweizer fahren Mountainbike - und erleben damit
ein grosses Stück Freiheit in der Natur. Doch nicht
immer läuft's rund: Pro Jahr verunfallen rund 9'000
Personen mit dem Mountainbike.
Mountainbiken verlangt Mensch, Fahrzeug und
Ausrüstung viel ab, da beim Fahren im Gelände
grosse Kräfte wirken.
Mitteilungen
Befolgen Sie die Tipps der BFU, um fest im Sattel zu bleiben
* Beim Mountainbiken ist die Routenwahl entscheidend: Wählen
Sie eine Route, die Ihren technischenund konditionellen
Fähigkeiten entspricht - z. B. Routen von Schweiz Mobil.
* Schützen Sie sich: Mit Velohelm, Sportbrille,
Langfingerhandschuhen und, wo angebracht, mit weiteren
Protektoren. Beachten Sie jeweils die Produktinformationen.
* Seien Sie aufmerksam beim Fahren: Machen Sie regelmässig
Pausen.
* Wartung: Lassen Sie Ihr Bike von einer Fachperson warten.
Mitteilungen
* Im Strassenverkehr: Ihr Mountainbike muss gemäss Gesetz
ausgerüstet sein. Ausrüstung:
* Helm
* Sportbrille
* Langfingerhandschuhe
* Funktionelle Kleidung
* Wetterschutz
* Bikeschuhe mit gutem Profil für Gehpassagen
* Proviant
* Reparaturset
* Taschenapotheke
* Handy
Mitteilungen
BFU Sicherheitstipp Mountainbiken
* GPS
* Aktuelles Kartenmaterial
* Rucksack
* Notrufnummer 112 oder Notruf-App.
Mehr zum Thema Biken finden Sie in der Broschüre
"Mountainbiking" auf www.bestellen.bfu.ch
Mitteilungen
Küarbsa – Fäscht 2019
Die Elternmitwirkung Schellenberg organisiert das
15. Schellenberger Küarbsa - Fäscht. Herzlich eingeladen sind alle
Schellenberger Kinder mit ihren Eltern, Grosseltern, Gottas/Göttis,
Freunden und Bekannten.
Datum
Freitag, 25. Oktober 2019
Zeit
15-17 Uhr
Ort
Sportplatz Schellenberg
Material
Messer, Löffel, Plastikeimer,
wasserfeste Filzstifte
Beitrag
5 Franken pro Kürbis
Mitteilungen
Küarbsa – Fäscht 2019
Verpflegung: Verkauf von Suppe, Kuchen, Kaffee,
Hexenpunsch usw.
Wichtig: Kinder müssen von einem Erwachsenen
begleitet werden!
Die Elternmitwirkung Schellenberg freut sich auf
den Besuch zahlreicher Schnitzer-Innen von klein bis
gross sowie viele tolle Küarbsakreationen. Wir
werden in diesem Jahr mehr Kürbsa bei unserem
Hoflieferanten Xander bestellen!
Elternmitwirkung Schellenberg
Mitteilungen
Einladung an alle Waldinteressierten
Waldspaziergang in Schellenberg
Geführt unter der fachkundigen Leitung des Försters
Siegfried Kofler.
Auf diesem Weg erhalten Sie spannende Einblicke
und
Informationen rund um das Thema Wald und die
wertvolle
Arbeit der nachhaltigen Forstwirtschaft
Mitteilungen
Einladung an alle Waldinteressierten
Treffpunkt beim Gemeindehaus Schellenberg Sonntag, den 27.
Oktober um 14 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.
Dauer ca. 2 Stunden mit anschliessendem Apéro in der Krone
Schellenberg.
FBP Ortsgruppe Schellenberg
Mitteilungen
Mitteilungen
Adventsfenster 2019
Liebe Einwohnerinnen und Einwohner
Es freut mich sehr, dass es gelungen ist, in unserer Gemeinde 24
Personen bzw. Familien zu finden, die sich bereit erklärt haben ein
Fenster, einen Eingang oder eine Wand an ihrem Haus oder bei
ihrer Wohnung weihnachtlich zu gestalten.
Ab dem Eröffnungstag am 1. Dezember wird täglich ein neues
"Fenster" geöffnet. Danach sind die Fenster jeweils täglich von ca.
17-21 Uhr beleuchtet.
Wir wünschen allen Einwohner/-innen von Schellenberg
besinnliche und stimmungsvolle Spaziergänge durch unser Dorf.
Mitteilungen
Mitteilungen
Teilnehmende
1. Thomas Larissa Mathis, Kriesebrogg 11
2. Biedermannhaus, Dorf 62
3. Philippe Sarah Nissl-Elkuch, Widum 6
4. Hugo Edith Lins, Klenn 22
5. Karl Eva Vogt, Klenn 57
6. Luise Rederer, Winkel 10
7. Cédric Patricia Wagner, Platta 19
8. Georg Margot Hassler, Franz-Sales-Weg 34
9. Christoph Manuela Wanger, Rankhag 40
10. Elke Etienne Desliens, Holzgatter 14
11. Ralph Oehri Gaby Meusburger, Tannwald 9
Mitteilungen
Mitteilungen
12. Urs Marina Lampert, St. Georg-Strasse 66
13. Mario Nadine Elkuch, Platta 70
14. Stephan Lydia Marxer, Feld 23
15. Patrick Elkuch Tatjana Schädler, Widum 8
16. Rolf Melanie Wieser-Kieber, Rankhag 45
17. Philipp Johanna Elkuch, Platta 42
18. Silvia Bernhard Wohlwend, Platta 78
19. Schlosserei Goop, Widum 31
20. René Imelda Bütler, St. Georg-Strasse 15
21. Wilfried Elkuch Vreni Eichkorn, Platta 48
22. Philipp Kathrin Goop, Kriesebrogg 15
23. Claudia Hürlimann, Tannwald 1
24. Frauenkloster, Dorf 35
Mitteilungen
Mitteilungen
Wir wünschen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.
Kathrin Goop, Kriesebrogg 15, Schellenberg
Mitteilungen
Mitteilungen
Benefizgala der YOUNG STARS
Wie jedes Jahr ist es den YOUNG STARS ein grosses Anliegen ein
Kinderprojekt zu unterstützen und Spenden zu sammeln. In
diesem Jahr haben wir uns für den Verein für humanitäre Hilfe in
Vaduz entschieden an welchen der Erlös unserer Spendenaktion
fliessen soll.
Auch unsere Kinder wollen sich immer aktiv beteiligen und
deshalb haben wir uns für dieses Jahr etwas ganz besonderes
ausgedacht. Vor 10 Jahren entstand die Idee diesen Verein zu
gründen und anlässlich dieses tollen Jubiläums möchten wir nicht
nur einen Rückblick in unser Vereinsleben geben sondern auch
eine Zeitreise durch die Musikgeschichte machen.
Mitteilungen
Mitteilungen
Benefizgala der YOUNG STARS
Dafür haben wir mit unseren Mitgliedern eine tolle Show
erarbeitet und werden einen Benefizgalaabend veranstalten. In
diesem Jahr ist auch unsere erwachsenen Gruppe wieder mit
dabei. Nach etlichen Proben und ganz viel Herzblut ist es nun bald
soweit und wir können diesen ganz besonderen Anlass feiern.
Wir freuen uns ausserordentlich und laden euch herzlich dazu ein:
Freitag, 08.11.2019, 19.30 Uhr (Türöffnung 18 Uhr)
Samstag, 09.11.2019, 19.00 Uhr (Türöffnung 17.30 Uhr)
Gemeindesaal Eschen
Mitteilungen
Mitteilungen
Benefizgala der YOUNG STARS
Die YOUNG STARS freuen sich sehr, euch in Eschen
zu begrüssen.
Ganz liebe Grüsse
YOUNG STARS
Mitteilungen
Mitteilungen
Feuerwehr-Weiterbildungskurs Strahlenschutz
Die Strahlenschutzgruppe des Stützpunkts absolviert jährlich
einen Weiterbildungskurs um auf diesem anspruchsvollen Gebiet
auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dieser Kurs findet am
Samstag, 26. Oktober 2019, in Schellenberg statt.
Neben praktischen Übungen, beispielsweise einem Laborbrand,
werden der Umgang mit den verschiedenen Messgeräten, die
richtige Messtechnik sowie die Berechnung der
Strahlendosisleistung geübt. An den praktischen Übungen nehmen
auch die Feuerwehr und die Zivilschutzgruppe Schellenberg sowie
Samariter des Vereins Liechtensteiner Unterland teil.
Mitteilungen
Mitteilungen
Gedenkfeier für alle zu früh verstorbenen
Kinder
Am Samstag, den 26. Oktober 2019, um 10.30 Uhr
in der Kapelle des LAK-Hauses St. Florin,
St. Florinsgasse 16, Vaduz
Herzliche Einladung an alle Frauen und Männer, die
jemals ein Kind in der Schwangerschaft verloren
haben, an Geschwisterkinder und an Freundinnen
und Freunde.
Wir wollen gemeinsam unserer Sternenkinder
gedenken. Unser Verlust verbindet uns.
Mitteilungen
Mitteilungen
Gedenkfeier für alle zu früh verstorbenen Kinder
Menschen jeden Glaubens sind herzlich willkommen.
Im Anschluss laden wir alle Interessierten zum Austausch ein,
oder einfach zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen.
Verein Sternenkinder in Liechtenstein
www.sternenkinder.li
Mitteilungen
Mitteilungen
Grabenräumung im Schellenberger Riet
Die Entwässerungsgräben müssen bis am Freitag, 1. November
2019 ausgemäht und ausgeräumt werden.
Grababschnitte welche der Öko-Bewirtschaftung unterliegen,
dürfen erst nach dem 15. Oktober 2019 ausgemäht werden.
Nach dem 5. November 2019 wird die Räumung durch die
Gemeinde vorgenommen und der entstandene Aufwand den
Besitzern in Rechnung gestellt.
Mitteilungen
Mitteilungen
Grabenräumung im Schellenberger Riet
Die Rietgräben im Naturschutzgebiet müssen nicht von den
Anstössern geräumt werden. Diese Gräben werden vom
Landesforstamt geräumt.
Gemeinde Schellenberg
Martin Kaiser, Bauverwaltung
Mitteilungen
Mitteilungen
BFU Sicherheitstipp Mountainbiken
sicher ausgerüstet und gut geschützt
Über eine halbe Million Schweizerinnen und
Schweizer fahren Mountainbike - und erleben damit
ein grosses Stück Freiheit in der Natur. Doch nicht
immer läuft's rund: Pro Jahr verunfallen rund 9'000
Personen mit dem Mountainbike.
Mountainbiken verlangt Mensch, Fahrzeug und
Ausrüstung viel ab, da beim Fahren im Gelände
grosse Kräfte wirken.
Mitteilungen
Mitteilungen
Befolgen Sie die Tipps der BFU, um fest im Sattel zu bleiben
* Beim Mountainbiken ist die Routenwahl entscheidend: Wählen
Sie eine Route, die Ihren technischenund konditionellen
Fähigkeiten entspricht - z. B. Routen von Schweiz Mobil.
* Schützen Sie sich: Mit Velohelm, Sportbrille,
Langfingerhandschuhen und, wo angebracht, mit weiteren
Protektoren. Beachten Sie jeweils die Produktinformationen.
* Seien Sie aufmerksam beim Fahren: Machen Sie regelmässig
Pausen.
* Wartung: Lassen Sie Ihr Bike von einer Fachperson warten.
Mitteilungen
Mitteilungen
* Im Strassenverkehr: Ihr Mountainbike muss gemäss Gesetz
ausgerüstet sein. Ausrüstung:
* Helm
* Sportbrille
* Langfingerhandschuhe
* Funktionelle Kleidung
* Wetterschutz
* Bikeschuhe mit gutem Profil für Gehpassagen
* Proviant
* Reparaturset
* Taschenapotheke
* Handy
Mitteilungen
Mitteilungen
BFU Sicherheitstipp Mountainbiken
* GPS
* Aktuelles Kartenmaterial
* Rucksack
* Notrufnummer 112 oder Notruf-App.
Mehr zum Thema Biken finden Sie in der Broschüre
"Mountainbiking" auf www.bestellen.bfu.ch
Mitteilungen
Mitteilungen
Küarbsa – Fäscht 2019
Die Elternmitwirkung Schellenberg organisiert das
15. Schellenberger Küarbsa - Fäscht. Herzlich eingeladen sind alle
Schellenberger Kinder mit ihren Eltern, Grosseltern, Gottas/Göttis,
Freunden und Bekannten.
Datum
Freitag, 25. Oktober 2019
Zeit
15-17 Uhr
Ort
Sportplatz Schellenberg
Material
Messer, Löffel, Plastikeimer,
wasserfeste Filzstifte
Beitrag
5 Franken pro Kürbis
Mitteilungen
Mitteilungen
Küarbsa – Fäscht 2019
Verpflegung: Verkauf von Suppe, Kuchen, Kaffee,
Hexenpunsch usw.
Wichtig: Kinder müssen von einem Erwachsenen
begleitet werden!
Die Elternmitwirkung Schellenberg freut sich auf
den Besuch zahlreicher Schnitzer-Innen von klein bis
gross sowie viele tolle Küarbsakreationen. Wir
werden in diesem Jahr mehr Kürbsa bei unserem
Hoflieferanten Xander bestellen!
Elternmitwirkung Schellenberg
Mitteilungen
Mitteilungen
Einladung an alle Waldinteressierten
Waldspaziergang in Schellenberg
Geführt unter der fachkundigen Leitung des Försters
Siegfried Kofler.
Auf diesem Weg erhalten Sie spannende Einblicke
und
Informationen rund um das Thema Wald und die
wertvolle
Arbeit der nachhaltigen Forstwirtschaft
Mitteilungen
Mitteilungen
Einladung an alle Waldinteressierten
Treffpunkt beim Gemeindehaus Schellenberg Sonntag, den 27.
Oktober um 14 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.
Dauer ca. 2 Stunden mit anschliessendem Apéro in der Krone
Schellenberg.
FBP Ortsgruppe Schellenberg

Hintergrundinfos
Die Abteilung für Information und Kommunikation der Regierung betreut den Landeskanal, einen TV-Kanal, der über das liechtensteinische Kabelnetz offizielle Informationen im Vollbild- und Teletext-System übermittelt.
Hilfe
Die Anwendung ermöglicht Einsicht in die Inhalte, welche aktuell von der Abteilung für Information und Kommunikation der Regierung im Liechtensteiner Landeskanal publiziert werden. Die Inhalte werden stets zeitgleich am Fernseher und im Internet publiziert. Die Internetanwendung bietet zusätzliche Funktionen, wie ein Inhaltsverzeichnis oder eine Suche, um die Navigation durch die Inhalte benutzerfreundlicher zu gestalten. Zur besseren Wiedererkennung wurde das Design der Inhalte im Internet gleichgehalten wie im Fernseher.

TV

Auf der linken Seite befindet sich das Inhaltsverzeichnis, welches die Informationen nach Rubriken gegliedert auflistet. Durch Klick auf eine Information wird diese im Hauptbereich geöffnet. Dieser bietet noch zusätzliche Navigationshilfen. So können mittels eines "Vor" und "Zurück" Button Nachrichten durchblättert werden. Eine Abspielfunktion sorgt dafür, dass die Nachrichten, wie vom Fernseher gewohnt, nach einer gewissen Zeit automatisch wechseln.

Teletext

Beim Teletext gibt es auf der linken Seite dieselben Navigationsmöglichkeiten wie beim TV. Die Seiten werden auch hier im Hauptbereich geöffnet. Anders als beim Fernseher können aber mehrere zusammengehörende Teletextseiten auf einmal geöffnet werden. Dies erhöht den Komfort beim Lesen. Der Benutzer kann auch eine ganze Rubrik öffnen und muss so nicht stndig weiterblättern. Das direkte Anspringen einer Seite wird mittels eines Eingabefeldes in der Mitte des Hauptbereichs ermöglicht. Auch hier können mittels "Vor" und "Zurück" Button Nachrichten durchblättert werden. Zusätzlich wird Benutzern mit grossen Bildschirmauflösungen angeboten, Teletextseiten auf nebeneinander darzustellen. Dadurch können mehrere Seiten auf dem Bildschirm dargestellt weren und der Benutzer muss nicht sooft scrollen.
Rechtshinweis
Die Liechtensteinische Landesverwaltung ist sich bewusst, dass es für Sie wichtig ist zu wissen, was mit Ihren Daten geschieht. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und werden mit den empfangenen Daten vorsichtig und sensibel umgehen.
Daten, welche Sie uns zusenden, verwenden wir ausschliesslich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Verbesserung unserer Website oder um mit Ihnen zu kommunizieren. Sämtliche automatischen Informationen, welche wir empfangen und speichern, werden ausschliesslich zu verwaltungsinternen Zwecken ausgewertet. Cookies kommen bei uns nicht zum Einsatz. Auch verlangen wir von Ihnen keine persönlichen Angaben, um einen Download zu tätigen. Wir verpflichten uns dazu, Daten, welche an uns gelangen, nur dann an Dritte weiterzuleiten, wenn dies mit dem Datenschutzgesetz vereinbar ist.
Die Liechtensteinische Landesverwaltung übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Liechtensteinische Landesverwaltung, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Liechtensteinische Landesverwaltung behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.
Besten Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und das uns entgegenbrachte Vertrauen.
Kontakt
Information und Kommunikation der Regierung
Peter-Kaiser-Platz 1
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein
Telefon +423 236 67 21
Telefax +423 236 64 60
E-Mail office@regierung.li
Anregungen und Kritik zu dieser Internetdienstleistung nehmen wir gern über die E-Mail-Adresse office@regierung.li entgegen.