Wir nehmen Abschied - Franz Josef Sele
Aus der Mitte unserer Gemeinschaft wurde in die Ewigkeit heimgerufen
Franz Josef Sele, Bödastrasse 2
geb. am 11.05.1940
gest. am 31.03.2020
Wir entbieten den Angehörigen unser herzliches Beileid.
Überführung und Trauergottesdient im engsten Familienkreis
(wird NICHT im Kanal übertragen)
Gemeindekanal Triesenberg
txt 114
01.04.2020 19:12 Uhr
Wir nehmen Abschied - Franz Josef Sele
Siebter
Sonntag, 12. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
Dreissigster
Sonntag, 26. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
In der Totenkapelle steht eine Box, in der Kondolenzkärtchen eingeworfen werden
können.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 114
01.04.2020 19:12 Uhr
Wir nehmen Abschied - Maria Eberle
Aus der Mitte unserer Gemeinschaft wurde in die Ewigkeit heimgerufen
Maria Eberle, ehemals Am Wangerberg 29
geb. am 14.02.1936
gest. am 25.03.2020
Wir entbieten den Angehörigen unser herzliches Beileid.
Überführung und Beisetzung im engsten Familienkreis
(wird NICHT im Kanal übertragen)
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
01.04.2020 19:12 Uhr
Wir nehmen Abschied - Maria Eberle
Siebter: Sonntag, 5. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
Dreissigster: Sonntag, 26. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
In der Kirche steht eine Box, in der Kondolenzkärtchen eingeworfen werden können.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
01.04.2020 19:12 Uhr
Gottesdienste
Bis auf weiteres finden in Triesenberg keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt. Es
werden jedoch alle Messen an Werktagen, Sonn- und Feiertagen sowie der Rosenkranz
am Dienstag im Gemeindekanal übertragen und laden zum Mitbeten daheim ein.
In den Bergkapellen finden keine Gottesdienste statt.
Die Kinderkreuzwege am 1. und 8. April entfallen
Pfarrer und Kaplan stehen telefonisch für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung.
Pfr. Georg Hirsch Tel. 262 19 18
Kpl. Michael Mathis Tel. 262 16 21
Gemeindekanal Triesenberg
txt 116
01.04.2020 19:12 Uhr
Palmsonntag
Auch wenn die Messen nicht öffentlich sind, werden Palmzweige gesegenet.
Bitte am Samstag davor am Marienaltar ablegen. Wer keine Palmzweige hat: es gibt ein
Korb Stechpalmen zum Mitnehmen nach der Messe solange Vorrat reicht.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 118
01.04.2020 19:12 Uhr
TODESMELDUNG
Wir nehmen Abschied - Franz Josef Sele
Aus der Mitte unserer Gemeinschaft wurde in die Ewigkeit heimgerufen
Franz Josef Sele, Bödastrasse 2
geb. am 11.05.1940
gest. am 31.03.2020
Wir entbieten den Angehörigen unser herzliches Beileid.
Überführung und Trauergottesdient im engsten Familienkreis
(wird NICHT im Kanal übertragen)
TODESMELDUNG
Wir nehmen Abschied - Franz Josef Sele
Siebter
Sonntag, 12. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
Dreissigster
Sonntag, 26. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
In der Totenkapelle steht eine Box, in der Kondolenzkärtchen eingeworfen werden
können.
TODESMELDUNG
Wir nehmen Abschied - Maria Eberle
Aus der Mitte unserer Gemeinschaft wurde in die Ewigkeit heimgerufen
Maria Eberle, ehemals Am Wangerberg 29
geb. am 14.02.1936
gest. am 25.03.2020
Wir entbieten den Angehörigen unser herzliches Beileid.
Überführung und Beisetzung im engsten Familienkreis
(wird NICHT im Kanal übertragen)
TODESMELDUNG
Wir nehmen Abschied - Maria Eberle
Siebter: Sonntag, 5. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
Dreissigster: Sonntag, 26. April, 19.15 Uhr (wird im Kanal übertragen)
In der Kirche steht eine Box, in der Kondolenzkärtchen eingeworfen werden können.
KIRCHLICHES
Gottesdienste
Bis auf weiteres finden in Triesenberg keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt. Es
werden jedoch alle Messen an Werktagen, Sonn- und Feiertagen sowie der Rosenkranz
am Dienstag im Gemeindekanal übertragen und laden zum Mitbeten daheim ein.
In den Bergkapellen finden keine Gottesdienste statt.
Die Kinderkreuzwege am 1. und 8. April entfallen
Pfarrer und Kaplan stehen telefonisch für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung.
Pfr. Georg Hirsch Tel. 262 19 18
Kpl. Michael Mathis Tel. 262 16 21
KIRCHLICHES
Palmsonntag
Auch wenn die Messen nicht öffentlich sind, werden Palmzweige gesegenet.
Bitte am Samstag davor am Marienaltar ablegen. Wer keine Palmzweige hat: es gibt ein
Korb Stechpalmen zum Mitnehmen nach der Messe solange Vorrat reicht.

Hintergrundinfos
Die Abteilung für Information und Kommunikation der Regierung betreut den Landeskanal, einen TV-Kanal, der über das liechtensteinische Kabelnetz offizielle Informationen im Vollbild- und Teletext-System übermittelt.
Hilfe
Die Anwendung ermöglicht Einsicht in die Inhalte, welche aktuell von der Abteilung für Information und Kommunikation der Regierung im Liechtensteiner Landeskanal publiziert werden. Die Inhalte werden stets zeitgleich am Fernseher und im Internet publiziert. Die Internetanwendung bietet zusätzliche Funktionen, wie ein Inhaltsverzeichnis oder eine Suche, um die Navigation durch die Inhalte benutzerfreundlicher zu gestalten. Zur besseren Wiedererkennung wurde das Design der Inhalte im Internet gleichgehalten wie im Fernseher.

TV

Auf der linken Seite befindet sich das Inhaltsverzeichnis, welches die Informationen nach Rubriken gegliedert auflistet. Durch Klick auf eine Information wird diese im Hauptbereich geöffnet. Dieser bietet noch zusätzliche Navigationshilfen. So können mittels eines "Vor" und "Zurück" Button Nachrichten durchblättert werden. Eine Abspielfunktion sorgt dafür, dass die Nachrichten, wie vom Fernseher gewohnt, nach einer gewissen Zeit automatisch wechseln.

Teletext

Beim Teletext gibt es auf der linken Seite dieselben Navigationsmöglichkeiten wie beim TV. Die Seiten werden auch hier im Hauptbereich geöffnet. Anders als beim Fernseher können aber mehrere zusammengehörende Teletextseiten auf einmal geöffnet werden. Dies erhöht den Komfort beim Lesen. Der Benutzer kann auch eine ganze Rubrik öffnen und muss so nicht stndig weiterblättern. Das direkte Anspringen einer Seite wird mittels eines Eingabefeldes in der Mitte des Hauptbereichs ermöglicht. Auch hier können mittels "Vor" und "Zurück" Button Nachrichten durchblättert werden. Zusätzlich wird Benutzern mit grossen Bildschirmauflösungen angeboten, Teletextseiten auf nebeneinander darzustellen. Dadurch können mehrere Seiten auf dem Bildschirm dargestellt weren und der Benutzer muss nicht sooft scrollen.
Rechtshinweis
Die Liechtensteinische Landesverwaltung ist sich bewusst, dass es für Sie wichtig ist zu wissen, was mit Ihren Daten geschieht. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und werden mit den empfangenen Daten vorsichtig und sensibel umgehen.
Daten, welche Sie uns zusenden, verwenden wir ausschliesslich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Verbesserung unserer Website oder um mit Ihnen zu kommunizieren. Sämtliche automatischen Informationen, welche wir empfangen und speichern, werden ausschliesslich zu verwaltungsinternen Zwecken ausgewertet. Cookies kommen bei uns nicht zum Einsatz. Auch verlangen wir von Ihnen keine persönlichen Angaben, um einen Download zu tätigen. Wir verpflichten uns dazu, Daten, welche an uns gelangen, nur dann an Dritte weiterzuleiten, wenn dies mit dem Datenschutzgesetz vereinbar ist.
Die Liechtensteinische Landesverwaltung übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Liechtensteinische Landesverwaltung, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Liechtensteinische Landesverwaltung behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.
Besten Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und das uns entgegenbrachte Vertrauen.
Kontakt
Information und Kommunikation der Regierung
Peter-Kaiser-Platz 1
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein
Telefon +423 236 67 21
Telefax +423 236 64 60
E-Mail office@regierung.li
Anregungen und Kritik zu dieser Internetdienstleistung nehmen wir gern über die E-Mail-Adresse office@regierung.li entgegen.