Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Rheintalseitiges Gemeindegebiet
Im September 2017 beauftragte der Gemeinderat die Raumplanungskommission, die
siedlungsnahen Gebiete bei denen die "Rote Gefahrenzone" weggefallen ist und die
sich in der Zone "Übriges Gemeindegebiet" befinden, zu überprüfen. Es sollen
Vorschläge erarbeitet werden, ob sie allenfalls einer neuen Nutzung bzw. einer neuen
Zone zugeordnet werden sollen und können. Den Auftrag für die fachliche Begleitung
der Raumplanung erteilte der Gemeinderat im August 2018 an die Stauffer &
Studach AG in Chur, Bereich Raumentwicklung.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Rheintalseitiges Gemeindegebiet
Das rheintalseitige Gemeindegebiet wird einer ganzheitlichen
Betrachtung zur künftigen Entwicklung unserer Berggemeinde
mit Einbezug der Bevölkerung unterzogen. Basierend auf dem
Leitbild "läba.erläba" wird ein räumliches Leitbild erarbeitet, bei
welchem die Weichenstellung für die rheintalseitige
Siedlungsentwicklung das Ziel sind.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Rheintalseitiges Gemeindegebiet
Gemäss Empfehlung der Bau- und Raumplanungskommission erteilt der Gemeinderat
den Auftrag zur Durchführung der Teilrevision im Zonenplan der siedlungsnahmen
Gebiete bei denen die "Rote Gefahrenzone" weggefallen ist und beauftragt das Baubüro
diese durchzuführen. Die Anpassung umfasst bereits überbaute Gebiete und technische
Arrondierungen. Die restlichen Gebiete im "Übrigen Gemeindegebiet" sollen in
Zusammenhang mit der Erarbeitung eines Leitbilds bzw. Richtplans gesamtheitlich
betrachtet werden.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Neubau Blaulichtorganisationen
Am 6. Februar 2018 hat der Gemeinderat beschlossen, die Blaulichtorganisationen
Feuer-wehr und Samariter aufgrund von Platzmangel aus dem Mehrzweckgebäude
Obergufer zu platzieren.
Nach Prüfung verschiedener Standorte durch das Baubüro und die Arbeitsgruppe
geneh-migte der Gemeinderat am 12. März 2019 für den Standort
Blaulichtorganisationen den Platz beim Holzschopf im Guferwald. Das Baubüro und die
Arbeitsgruppe wurden beauftragt, die nächsten Schritte einzuleiten. Zudem wird das
Baubüro zusammen mit dem Amt für Bau und Infrastruktur ein verkehrstechnisches
Konzept für das Areal "Guferwald" ausarbeiten.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Neubau Blaulichtorganisationen
Um mit dem Neubau Blaulichtorganisationen im Jahre 2021 beginnen zu können,
beschliesst der Gemeinderat, die Vergaben der Planungsaufträge für die
Arbeitsgattungen Architektur und Bauleitung beim Standort im Guferwald ohne
Architekturwettbewerb auszuführen. Der Gemeinderat erteilt den Auftrag für die
Planungsarbeit für die Machbarkeitsstudie bzw. das Bauprojekt zu CHF 107 655.85.-
(exkl. MwSt. CHF 99 959.-) pauschal an das Architekturbüro Pitbau Anstalt, Triesenberg.
Die Werkplanung sowie die Bauleitung werden später vergeben.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Sportanlage Leitawis / Projektabschluss
Der Gemeinderat nimmt den Projektabschluss zur Sanierung und Erweiterung der
Sportanlage Leitawis zur Kenntnis und fasst folgende Beschlüsse:
Bewilligung eines Ergänzungskredits zum Verpflichtungskredit in Höhe von CHF 24
510.15 (Bewilligter Verpflichtungskredit mit Unterstützungsbeitrag Stiftungen
CHF 6 230 000.- / Abrechnungssumme CHF 6 254 510.15)
Bewilligung eines Nachtragskredits zum Budget 2019 in Höhe von CHF 9 184.60
(Bewilligter Budgetbetrag Investitionsrechnung CHF 200 000.- / Abrechnungssumme
CHF 209 184.60)
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Erweiterung Heizkraftwerk Malbun
Thomas Lampert von der Heizwerk-Malbun AG informiert die
Gemeinderäte über eine geplante Erweiterung des
Blockheizkraftwerks in Malbun mit einem Holzvergaser zur
Stromproduktion. Der Gemeinderat nimmt die Ausführungen
zur Kenntnis. Er wird in einer der nächsten Sitzungen über den
Antrag der Heizwerk Malbun AG beschliessen.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Grundstückskauf
Der Gemeinderat genehmigt, gemäss Empfehlung der
Liegenschaftskommission der Gemeinde, den Kauf von 11 368
m2 des Grundstücks Nr. 3872, Mad/Tela inklusive
Wasserreservoir, zum Gesamtkaufpreis von CHF 200 000.- und
die Kostenübernahme der Vertragserrichtung, der
Mutationserstellung mit Vermarkung sowie allfälliger
Grundbuchgebühren.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
IPAG-Werkhalle B / Schlussabrechnung
Der Gemeinderat nimmt die Schlussabrechnung zum Einbau des Tors und Anbau der
Rampe bei der IPAG-Gewerbehalle mit Gesamtkosten von CHF 45 886.85 zur Kenntnis.
Diese Arbeiten wurden vom Gemeinderat in den Sitzungen vom 12. März und 9. April
2019 genehmigt.
Nachwahl in die Veranstaltungskommission
Claudia Hoch, Farabodastrasse 40, wird auf Ende des Jahres aus der
Veranstaltungskommission ausscheiden.
Der Gemeinderat wählt Fabio Gassner, Steinestrasse 27, neu als Mitglied in die
Veranstaltungskommission.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Stiftung Heimat- und Familiengeschichte
Im Jahr 2004 wurde die Stiftung "Ahnenforschung und Familienchronik" gegründet. Der
Hauptzweck der Stiftung besteht in der Verwaltung, Bearbeitung, Verwertung und
Veröffentlichung des damals von Alexander Sele erworbenen Datenbestands über die
Ahnenforschung und Familienchronik der Gemeinde Triesenberg. Im 2016 erfolgte eine
Überarbeitung der Statuten und gleichzeitig wurde die Stiftung umbenannt in Stiftung
"Heimat- und Familiengeschichte Triesenberg".
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Stiftung Heimat- und Familiengeschichte
Der Stiftungsrat wurde bei der Überprüfung der Steuerbefreiung für die Stiftung
Heimat- und Familiengeschichte darauf aufmerksam gemacht, dass diesbezüglich die
Statuten angepasst werden sollten. Es müsse sichergestellt werden, dass das Vermögen
bei einer Auflösung der Stiftung weiterhin für gemeinnützige Zwecke verwendet wird.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Stiftung Heimat- und Familiengeschichte
Der Gemeinderat bewilligt den entsprechenden Zusatz im Artikel 9 der Statuten der
Stiftung "Heimat- und Familiengeschichte Triesenberg".
Bäärger Gwirbiträff / Information
Die letzte Information des Gemeinderats über den Projektstand erfolgte im April 2019.
Seither haben die Verantwortlichen grosse Anstrengungen unternommen, den
Bekanntheitsgrad des "Gwirbi Coworking Triesenberg" zu steigern
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Bäärger Gwirbiträff / Information
Die Nutzung der Räumlichkeiten im "Bäärger Gwirbiträff" für
Büroarbeiten, Besprechungen, Workshops, Veranstaltungen etc.
sind gut angelaufen und nehmen stetig zu.
Der Gemeinderat nimmt den Jahres- und den
Projektstatusbericht zum Projekt "Gwirbi Coworking
Triesenberg" zur Kenntnis.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Vernehmlassungsbericht
Der Gemeinderat nimmt den Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die
Abänderung des Emissionshandelsgesetzes zur Kenntnis und beauftragt die
Kommission Natur und Umwelt mit der Ausarbeitung einer Stellungnahme.
Berichte aus den Kommissionen
Die Gemeinderäte bzw. Vorsitzenden berichten über aktuelle Themen, Projekte, Anlässe
etc. aus den Gemeindekommissionen, welche zur Kenntnis genommen werden.
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Information zu aktuellem Baugesuch
Der Gemeinderat nimmt folgendes aktuelles Baugesuch zur
Kenntnis:
Abbruch und Neubau Ferienhaus im Kleinsteg
Johnny Sele, Triesen
Gemeindekanal Triesenberg
txt 112
13.12.2019 21:54 Uhr
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde
Datum
Sonntag, 15. Dezember (3. Advent)
Zeit
15 Uhr
Ort
Johanneskirche Vaduz, Schaanerstr. 22
Andacht anlässlich des Setzens einer Friedensstelle vor
der Johanneskirche.
Anschliessend Adventsnachmittag
Gemeindekanal Triesenberg
txt 127
13.12.2019 21:54 Uhr
Vögelfütterung
Futterklötze können ab sofort bei
Herbert Aemisegger, Schlossstrasse 17
bezogen werden!
Gemeindekanal Triesenberg
txt 129
13.12.2019 21:54 Uhr
Christbaum-Verkauf
Rot-, Weiss- und Nordmannstannen
Datum
Samstag, 14. Dezember
Zeit
13 bis 16 Uhr
Datum
Mittwoch, 18. Dezember
Zeit
16 bis 17 Uhr
Ort
Obere Parkhalle Leitawis
Gemeindekanal Triesenberg
txt 130
13.12.2019 21:54 Uhr
Advents Träff
Datum
Während der Adventszeit
jeweils Donnerstag - Samstag
Zeit
17 bis 21 Uhr
Ort
Dorfplatz Triesenberg
Ein Treffpunkt für alle!
Zur Einstimmung in die Adventszeit bei Punsch, Glühwein und
Raclette
Unsere Einnahmen unterstützen den Verein Lichtblick
Gemeindekanal Triesenberg
txt 132
13.12.2019 21:54 Uhr
Saisonkarten-Vorverkauf Malbun
Es besteht die Möglichkeit, die Saisonkarten an folgenden Tagen in Malbun zu kaufen:
Datum
Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember
Zeit
9 - 16 Uhr
Ort
Talstation Täli
Bergbahnen Malbun AG
Gemeindekanal Triesenberg
txt 134
13.12.2019 21:54 Uhr
Skiclub Triesenberg - Butzger Skikurs
Es ist wieder soweit! Der Skiclub Triesenberg organisiert den
traditionellen Butzger Skikurs.
Datum
3. bis 5. Januar 2020
Zeit
1. Tag: 9 bis 15 Uhr
2. und 3. Tag 10 bis 15 Uhr
Treffpunkt
Schneeflucht Malbun
Gemeindekanal Triesenberg
txt 139
13.12.2019 21:54 Uhr
Skiclub Triesenberg - Butzger Skikurs
Jahrgänge
2015 - 2009
Kosten
CHF 150.-
Anmelung
Bis spätestens 15. Dezember per Mail:
adolf.buehler@adon.li
oder Tel. 268 27 39
Gemeindekanal Triesenberg
txt 139
13.12.2019 21:54 Uhr
Skiclub Triesenberg - Butzger Skikurs
-
Helm ist obligatorisch "KLUGE KÖPFE SCHÜTZEN SICH"
-
Versicherung ist Sache der Teilnehmer, der Veranstalter
lehnt jede Haftung ab!
-
Liftkarten müssen selbst besorgt werden (Jahrgang
2012 und älter) Jg. 2013 u. jünger brauchen eine Kiddy-
Liftkarte (Depot CHF 6.--) bitte selber organisieren
-
Bitte Material anschreiben
-
Die Kinder werden den ganzen Tag betreut - "schenkt euren
Kindern das Vertrauen"
Gemeindekanal Triesenberg
txt 139
13.12.2019 21:54 Uhr
Gottesdienst
Datum
Sonntag, 15. Dezember
Zeit
10 Uhr
Ort
Evangelische Kirche,
Vaduz - Ebenholz
Gottesdienst zum 3. Advent, Pfarrer Johannes
Jung
Gemeindekanal Triesenberg
txt 143
13.12.2019 21:54 Uhr
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Rheintalseitiges Gemeindegebiet
Im September 2017 beauftragte der Gemeinderat die Raumplanungskommission, die
siedlungsnahen Gebiete bei denen die "Rote Gefahrenzone" weggefallen ist und die
sich in der Zone "Übriges Gemeindegebiet" befinden, zu überprüfen. Es sollen
Vorschläge erarbeitet werden, ob sie allenfalls einer neuen Nutzung bzw. einer neuen
Zone zugeordnet werden sollen und können. Den Auftrag für die fachliche Begleitung
der Raumplanung erteilte der Gemeinderat im August 2018 an die Stauffer &
Studach AG in Chur, Bereich Raumentwicklung.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Rheintalseitiges Gemeindegebiet
Das rheintalseitige Gemeindegebiet wird einer ganzheitlichen
Betrachtung zur künftigen Entwicklung unserer Berggemeinde
mit Einbezug der Bevölkerung unterzogen. Basierend auf dem
Leitbild "läba.erläba" wird ein räumliches Leitbild erarbeitet, bei
welchem die Weichenstellung für die rheintalseitige
Siedlungsentwicklung das Ziel sind.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Rheintalseitiges Gemeindegebiet
Gemäss Empfehlung der Bau- und Raumplanungskommission erteilt der Gemeinderat
den Auftrag zur Durchführung der Teilrevision im Zonenplan der siedlungsnahmen
Gebiete bei denen die "Rote Gefahrenzone" weggefallen ist und beauftragt das Baubüro
diese durchzuführen. Die Anpassung umfasst bereits überbaute Gebiete und technische
Arrondierungen. Die restlichen Gebiete im "Übrigen Gemeindegebiet" sollen in
Zusammenhang mit der Erarbeitung eines Leitbilds bzw. Richtplans gesamtheitlich
betrachtet werden.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Neubau Blaulichtorganisationen
Am 6. Februar 2018 hat der Gemeinderat beschlossen, die Blaulichtorganisationen
Feuer-wehr und Samariter aufgrund von Platzmangel aus dem Mehrzweckgebäude
Obergufer zu platzieren.
Nach Prüfung verschiedener Standorte durch das Baubüro und die Arbeitsgruppe
geneh-migte der Gemeinderat am 12. März 2019 für den Standort
Blaulichtorganisationen den Platz beim Holzschopf im Guferwald. Das Baubüro und die
Arbeitsgruppe wurden beauftragt, die nächsten Schritte einzuleiten. Zudem wird das
Baubüro zusammen mit dem Amt für Bau und Infrastruktur ein verkehrstechnisches
Konzept für das Areal "Guferwald" ausarbeiten.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Neubau Blaulichtorganisationen
Um mit dem Neubau Blaulichtorganisationen im Jahre 2021 beginnen zu können,
beschliesst der Gemeinderat, die Vergaben der Planungsaufträge für die
Arbeitsgattungen Architektur und Bauleitung beim Standort im Guferwald ohne
Architekturwettbewerb auszuführen. Der Gemeinderat erteilt den Auftrag für die
Planungsarbeit für die Machbarkeitsstudie bzw. das Bauprojekt zu CHF 107 655.85.-
(exkl. MwSt. CHF 99 959.-) pauschal an das Architekturbüro Pitbau Anstalt, Triesenberg.
Die Werkplanung sowie die Bauleitung werden später vergeben.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Sportanlage Leitawis / Projektabschluss
Der Gemeinderat nimmt den Projektabschluss zur Sanierung und Erweiterung der
Sportanlage Leitawis zur Kenntnis und fasst folgende Beschlüsse:
Bewilligung eines Ergänzungskredits zum Verpflichtungskredit in Höhe von CHF 24
510.15 (Bewilligter Verpflichtungskredit mit Unterstützungsbeitrag Stiftungen
CHF 6 230 000.- / Abrechnungssumme CHF 6 254 510.15)
Bewilligung eines Nachtragskredits zum Budget 2019 in Höhe von CHF 9 184.60
(Bewilligter Budgetbetrag Investitionsrechnung CHF 200 000.- / Abrechnungssumme
CHF 209 184.60)
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Erweiterung Heizkraftwerk Malbun
Thomas Lampert von der Heizwerk-Malbun AG informiert die
Gemeinderäte über eine geplante Erweiterung des
Blockheizkraftwerks in Malbun mit einem Holzvergaser zur
Stromproduktion. Der Gemeinderat nimmt die Ausführungen
zur Kenntnis. Er wird in einer der nächsten Sitzungen über den
Antrag der Heizwerk Malbun AG beschliessen.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Grundstückskauf
Der Gemeinderat genehmigt, gemäss Empfehlung der
Liegenschaftskommission der Gemeinde, den Kauf von 11 368
m2 des Grundstücks Nr. 3872, Mad/Tela inklusive
Wasserreservoir, zum Gesamtkaufpreis von CHF 200 000.- und
die Kostenübernahme der Vertragserrichtung, der
Mutationserstellung mit Vermarkung sowie allfälliger
Grundbuchgebühren.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
IPAG-Werkhalle B / Schlussabrechnung
Der Gemeinderat nimmt die Schlussabrechnung zum Einbau des Tors und Anbau der
Rampe bei der IPAG-Gewerbehalle mit Gesamtkosten von CHF 45 886.85 zur Kenntnis.
Diese Arbeiten wurden vom Gemeinderat in den Sitzungen vom 12. März und 9. April
2019 genehmigt.
Nachwahl in die Veranstaltungskommission
Claudia Hoch, Farabodastrasse 40, wird auf Ende des Jahres aus der
Veranstaltungskommission ausscheiden.
Der Gemeinderat wählt Fabio Gassner, Steinestrasse 27, neu als Mitglied in die
Veranstaltungskommission.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Stiftung Heimat- und Familiengeschichte
Im Jahr 2004 wurde die Stiftung "Ahnenforschung und Familienchronik" gegründet. Der
Hauptzweck der Stiftung besteht in der Verwaltung, Bearbeitung, Verwertung und
Veröffentlichung des damals von Alexander Sele erworbenen Datenbestands über die
Ahnenforschung und Familienchronik der Gemeinde Triesenberg. Im 2016 erfolgte eine
Überarbeitung der Statuten und gleichzeitig wurde die Stiftung umbenannt in Stiftung
"Heimat- und Familiengeschichte Triesenberg".
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Stiftung Heimat- und Familiengeschichte
Der Stiftungsrat wurde bei der Überprüfung der Steuerbefreiung für die Stiftung
Heimat- und Familiengeschichte darauf aufmerksam gemacht, dass diesbezüglich die
Statuten angepasst werden sollten. Es müsse sichergestellt werden, dass das Vermögen
bei einer Auflösung der Stiftung weiterhin für gemeinnützige Zwecke verwendet wird.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Stiftung Heimat- und Familiengeschichte
Der Gemeinderat bewilligt den entsprechenden Zusatz im Artikel 9 der Statuten der
Stiftung "Heimat- und Familiengeschichte Triesenberg".
Bäärger Gwirbiträff / Information
Die letzte Information des Gemeinderats über den Projektstand erfolgte im April 2019.
Seither haben die Verantwortlichen grosse Anstrengungen unternommen, den
Bekanntheitsgrad des "Gwirbi Coworking Triesenberg" zu steigern
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Bäärger Gwirbiträff / Information
Die Nutzung der Räumlichkeiten im "Bäärger Gwirbiträff" für
Büroarbeiten, Besprechungen, Workshops, Veranstaltungen etc.
sind gut angelaufen und nehmen stetig zu.
Der Gemeinderat nimmt den Jahres- und den
Projektstatusbericht zum Projekt "Gwirbi Coworking
Triesenberg" zur Kenntnis.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Vernehmlassungsbericht
Der Gemeinderat nimmt den Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die
Abänderung des Emissionshandelsgesetzes zur Kenntnis und beauftragt die
Kommission Natur und Umwelt mit der Ausarbeitung einer Stellungnahme.
Berichte aus den Kommissionen
Die Gemeinderäte bzw. Vorsitzenden berichten über aktuelle Themen, Projekte, Anlässe
etc. aus den Gemeindekommissionen, welche zur Kenntnis genommen werden.
GEMEINDERAT
Protokoll der Sitzung vom 10. Dezember
Information zu aktuellem Baugesuch
Der Gemeinderat nimmt folgendes aktuelles Baugesuch zur
Kenntnis:
Abbruch und Neubau Ferienhaus im Kleinsteg
Johnny Sele, Triesen
KIRCHLICHES
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde
Datum
Sonntag, 15. Dezember (3. Advent)
Zeit
15 Uhr
Ort
Johanneskirche Vaduz, Schaanerstr. 22
Andacht anlässlich des Setzens einer Friedensstelle vor
der Johanneskirche.
Anschliessend Adventsnachmittag
DIVERSES
Vögelfütterung
Futterklötze können ab sofort bei
Herbert Aemisegger, Schlossstrasse 17
bezogen werden!
DIVERSES
Christbaum-Verkauf
Rot-, Weiss- und Nordmannstannen
Datum
Samstag, 14. Dezember
Zeit
13 bis 16 Uhr
Datum
Mittwoch, 18. Dezember
Zeit
16 bis 17 Uhr
Ort
Obere Parkhalle Leitawis
DIVERSES
Advents Träff
Datum
Während der Adventszeit
jeweils Donnerstag - Samstag
Zeit
17 bis 21 Uhr
Ort
Dorfplatz Triesenberg
Ein Treffpunkt für alle!
Zur Einstimmung in die Adventszeit bei Punsch, Glühwein und
Raclette
Unsere Einnahmen unterstützen den Verein Lichtblick
DIVERSES
Saisonkarten-Vorverkauf Malbun
Es besteht die Möglichkeit, die Saisonkarten an folgenden Tagen in Malbun zu kaufen:
Datum
Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember
Zeit
9 - 16 Uhr
Ort
Talstation Täli
Bergbahnen Malbun AG
VEREINE
Skiclub Triesenberg - Butzger Skikurs
Es ist wieder soweit! Der Skiclub Triesenberg organisiert den
traditionellen Butzger Skikurs.
Datum
3. bis 5. Januar 2020
Zeit
1. Tag: 9 bis 15 Uhr
2. und 3. Tag 10 bis 15 Uhr
Treffpunkt
Schneeflucht Malbun
VEREINE
Skiclub Triesenberg - Butzger Skikurs
Jahrgänge
2015 - 2009
Kosten
CHF 150.-
Anmelung
Bis spätestens 15. Dezember per Mail:
adolf.buehler@adon.li
oder Tel. 268 27 39
VEREINE
Skiclub Triesenberg - Butzger Skikurs
-
Helm ist obligatorisch "KLUGE KÖPFE SCHÜTZEN SICH"
-
Versicherung ist Sache der Teilnehmer, der Veranstalter
lehnt jede Haftung ab!
-
Liftkarten müssen selbst besorgt werden (Jahrgang
2012 und älter) Jg. 2013 u. jünger brauchen eine Kiddy-
Liftkarte (Depot CHF 6.--) bitte selber organisieren
-
Bitte Material anschreiben
-
Die Kinder werden den ganzen Tag betreut - "schenkt euren
Kindern das Vertrauen"
EVANGELISCHE KIRCHE
Gottesdienst
Datum
Sonntag, 15. Dezember
Zeit
10 Uhr
Ort
Evangelische Kirche,
Vaduz - Ebenholz
Gottesdienst zum 3. Advent, Pfarrer Johannes
Jung

Hintergrundinfos
Die Abteilung für Information und Kommunikation der Regierung betreut den Landeskanal, einen TV-Kanal, der über das liechtensteinische Kabelnetz offizielle Informationen im Vollbild- und Teletext-System übermittelt.
Hilfe
Die Anwendung ermöglicht Einsicht in die Inhalte, welche aktuell von der Abteilung für Information und Kommunikation der Regierung im Liechtensteiner Landeskanal publiziert werden. Die Inhalte werden stets zeitgleich am Fernseher und im Internet publiziert. Die Internetanwendung bietet zusätzliche Funktionen, wie ein Inhaltsverzeichnis oder eine Suche, um die Navigation durch die Inhalte benutzerfreundlicher zu gestalten. Zur besseren Wiedererkennung wurde das Design der Inhalte im Internet gleichgehalten wie im Fernseher.

TV

Auf der linken Seite befindet sich das Inhaltsverzeichnis, welches die Informationen nach Rubriken gegliedert auflistet. Durch Klick auf eine Information wird diese im Hauptbereich geöffnet. Dieser bietet noch zusätzliche Navigationshilfen. So können mittels eines "Vor" und "Zurück" Button Nachrichten durchblättert werden. Eine Abspielfunktion sorgt dafür, dass die Nachrichten, wie vom Fernseher gewohnt, nach einer gewissen Zeit automatisch wechseln.

Teletext

Beim Teletext gibt es auf der linken Seite dieselben Navigationsmöglichkeiten wie beim TV. Die Seiten werden auch hier im Hauptbereich geöffnet. Anders als beim Fernseher können aber mehrere zusammengehörende Teletextseiten auf einmal geöffnet werden. Dies erhöht den Komfort beim Lesen. Der Benutzer kann auch eine ganze Rubrik öffnen und muss so nicht stndig weiterblättern. Das direkte Anspringen einer Seite wird mittels eines Eingabefeldes in der Mitte des Hauptbereichs ermöglicht. Auch hier können mittels "Vor" und "Zurück" Button Nachrichten durchblättert werden. Zusätzlich wird Benutzern mit grossen Bildschirmauflösungen angeboten, Teletextseiten auf nebeneinander darzustellen. Dadurch können mehrere Seiten auf dem Bildschirm dargestellt weren und der Benutzer muss nicht sooft scrollen.
Rechtshinweis
Die Liechtensteinische Landesverwaltung ist sich bewusst, dass es für Sie wichtig ist zu wissen, was mit Ihren Daten geschieht. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und werden mit den empfangenen Daten vorsichtig und sensibel umgehen.
Daten, welche Sie uns zusenden, verwenden wir ausschliesslich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Verbesserung unserer Website oder um mit Ihnen zu kommunizieren. Sämtliche automatischen Informationen, welche wir empfangen und speichern, werden ausschliesslich zu verwaltungsinternen Zwecken ausgewertet. Cookies kommen bei uns nicht zum Einsatz. Auch verlangen wir von Ihnen keine persönlichen Angaben, um einen Download zu tätigen. Wir verpflichten uns dazu, Daten, welche an uns gelangen, nur dann an Dritte weiterzuleiten, wenn dies mit dem Datenschutzgesetz vereinbar ist.
Die Liechtensteinische Landesverwaltung übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Liechtensteinische Landesverwaltung, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Liechtensteinische Landesverwaltung behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.
Besten Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und das uns entgegenbrachte Vertrauen.
Kontakt
Information und Kommunikation der Regierung
Peter-Kaiser-Platz 1
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein
Telefon +423 236 67 21
Telefax +423 236 64 60
E-Mail office@regierung.li
Anregungen und Kritik zu dieser Internetdienstleistung nehmen wir gern über die E-Mail-Adresse office@regierung.li entgegen.